Inhalt drucken

Veranstaltungen

Weiterbildung: Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: wie beraten?

Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern des Kantons Bern

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist ein aktuelles und heikles Thema. Die Aufgabe, belästigte Personen zu informieren, zu beraten und zu unterstützen, ist anspruchsvoll. Sie erfordert Beratungskompetenz, Fachwissen über sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz und Kenntnisse der Verfahrensabläufe im Betrieb und vor Gericht.

Kursleitung: 

Sabrina Ghielmini, MLaw, Rechtsanwältin, stv. Leiterin der Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern des Kantons Bern

Aner Voloder, lic. iur., Jurist und Projektleiter, Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich

Linda Borner, Beraterin und stv. Leiterin bei LANTANA, Fachstelle Opferhilfe bei sexualisierter Gewalt

Stefan Stucki, Betriebswirtschafter HF und HR-Fachmann mit eidg. FA, Leiter Human Resources Management bei der Entris Banking AG

Datum & Zeit

25. November 2021 8:30 Uhr -
26. November 2021 17:00 Uhr

Anmeldung (erforderlich)

Anmeldefrist: 10. November 2021

Zur Anmeldung

Kosten
Kurs vor Ort (inkl. Mittagessen): 500 CHF / Online-Kurs: 440 CHF
Weitere Informationen

Der Kurs findet in zwei Teilen statt:

Donnerstag, 25. November 2021, 8.30 – 17.00 Uhr und

Freitag, 26. November 2021, 8.30 – 12.15 Uhr

Veranstaltungsort

Bern (genaue Angaben folgen) oder Online (auf zoom.com)