Inhalt drucken

Veranstaltungen

Feministischer Salon

Abteilung Gleichstellung von Frauen und Männern des Kantons Basel-Stadt, der Feministische Salon und das Unternehmen Mitte

Teil 1: Ein Abend mit Ines Pohlkamp

Einführung in die Grundlagen der Gendertheorie und der Pädagogik
Den Auftakt in die Veranstaltungsreihe macht die bekannte deutsche Bildungsreferentin und Sozialarbeitswissenschaftlerin Ines Pohlkamp mit einer Einführung in die Grundlagen der Gendertheorie und der Pädagogik. Sie geht dabei unter anderem den Fragen nach, welche Themen wichtig sind, wenn Gender und Pädagogik aufeinandertreffen, welche Entwicklungen zu beobachten sind und wo allenfalls Schwierigkeiten bestehen. In einem interaktiven Vortrag nähert sich Ines Pohlkamp diesen Fragen an und lädt im Anschluss zur Diskussion ein.

Über die Referentin:
Dr. phil., dipl. Ines Pohlkamp lebt in Bremen, ist Sozialarbeitswissenschaftlerin und Kriminologin. Sie ist seit 1999 in der politischen Bildung zu den Schwerpunkten Queer-Feminismus, Social Justice sowie intersektionale Bildung tätig. Zudem ist sie Mitgründerin des Gender Institut Bremen.

Datum & Zeit

Di. 14. Januar 2020

20:00 - 22:00 Uhr

Kosten
Eintritt frei / Kollekte
Veranstaltungsort

Unternehmen Mitte

Link zur Karte
Link zu externer Karte