Inhalt drucken

Veranstaltungen

Luststreifen: Filmfestival 2. - 6. Oktober 2019

Luststreifen Filmfestival Basel

Das Luststreifen Film Festival ist kein gewöhnliches Festival, sondern ist in erster Linie als Plattform und Ort für Vernetzung und Denkprozesse zu sehen. In Basel ist das Festival zu einer unverzichtbaren Institution mit überregionaler Ausstrahlung geworden. Das Luststreifen gibt Kulturimpulse für eine liberalere, sozialere und demokratischere Gesellschaft mit mehr Selbstverantwortung und Gemeinsinn. Das Luststreifen hat ausserdem den Auftrag Schweizer Filmschaffende und Drehbuchautor*innen zu fördern. Es freut uns ihnen mitzuteilen dass das diesjährige Film-und Rahmenprogramm 27 Schweizer Premieren beinhaltet und Arbeit und Gäste aus der ganzen Schweiz präsentiert und eingeladen werden. Über Film, Tanz, Performances, visuelle und sprachliche Bilder zeigt Luststreifen das vielfältig und bunte nationale Schaffen.

Neben dem Fokus Filmschaffende und Drehbuchautor*innen zu fördern schafft das Film Festival alljährlich einen Ort um Kunst- und Filminteressierte untereinander zu vernetzen und ein gemeinsames Miteinander zu stärken. Das Luststreifen ist ein einmaliger Ort in der Stadt Basel um identitätsbasierte Anliegen und Perspektiven zu diskutieren, zu entdecken und den Diskurs rund um die Themen Respekt und Gleichstellung anzuregen. Es benötigt solche Orte wie das Luststreifen nicht nur um die Kulturförderung in Basel aktuell und dynamisch zu halten, sondern insbesondere um Fremdheit und Distanz abzubauen. Anstelle von Unverständnis und Diskriminierung treten reale Geschichten und Menschen mit ihren Leiden und Freuden. Vom 02. bis 06. Oktober 2019 wird im neuen kino und kult.kino das Festival erneut stattfinden. 

Datum & Zeit

02. Oktober 2019 -
06. Oktober 2019

Veranstaltungsort

diverse

Details folgen