Inhalt drucken

Veranstaltungen

Intergeschlechtlichkeit: Recht auf Unversehrtheit

Schweiz. Kompetenzzentrum für Menschenrechte

Die Situation von Menschen mit Variationen der Geschlechtsentwicklung ist seit über zehn Jahren international als Menschenrechtsthema anerkannt. Die Tagung diskutiert Intergeschlechtlichkeit aus der Perspektive der Menschenrechte, der Sozialwissenschaft und des Aktivismus.
Die Tagung richtet sich an Menschenrechtskreise, Inter-AktivistInnen, Universitätsspitäler, PatientInnengruppierungen, Familien-, Jugend- und Gesundheitsverbände, PolitikerInnen und an die interessierte Öffentlichkeit.

Sprachen: zweisprachig Deutsch und Französisch, mit Simultanübersetzung.

Datum & Zeit

Fr. 08. November 2019

09:15 - 17:00 Uhr

Anmeldung (erforderlich)

bis 25. Oktober 2019:

https://www.conftool.com/skmr-gender2019/

 

Kosten
CHF 50.00 (Studierende, wenig Verdienende CHF 25.00)
Weitere Informationen

www.skmr.ch

Veranstaltungsort

Universität Bern, Raum A0003