Auftrag der Abteilung

Die Gleichberechtigung der Geschlechter ist rechtlich dank Staatsverträgen und der Bundesverfassung sowie kantonalen Erlassen breit abgestützt.

Der Auftrag ist in der kantonalen «Verordnung betreffend die Abteilung Gleichstellung von Frauen und Männern und die Gleichstellungskommission Basel-Stadt» verankert und lautet: «Die Abteilung Gleichstellung von Frauen und Männern setzt sich für die tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Lebensbereichen ein.»

Link zu den weiteren rechtlichen Grundlagen
 

nach oben