Geschlechterquote

In der Schweiz sind Frauen in Verwaltungsräten und anderen Entscheidungsgremien nach wie vor stark untervertreten, obwohl sie für die entsprechenden Aufgaben bestens qualifiziert wären. Um dem entgegenzuwirken, hat Basel-Stadt 2014 als erster Kanton eine gesetzliche Geschlechterquote für Strategie- und Aufsichtsgremien von öffentlich-rechtlichen Anstalten und öffentlichen Unternehmen eingeführt.
Die Abteilung Gleichstellung von Frauen und Männern begleitet die Umsetzung dieser Regelung durch ein regelmässiges Monitoring.

  • Aktuelle Situation

    Hier finden Sie das aktuelle Monitoring zur Geschlechterquote und Informationen zu den rechtlichen Grundlagen in Basel-Stadt. Mehr

  • Netzwerke qualifizierter Frauen

    Sie suchen qualifizierte Frauen? Diese Netzwerke und Anlaufstellen helfen Ihnen weiter. Mehr

  • Weiterbildung

    Sie möchten sich fit machen für eine Tätigkeit in einem Verwaltungsrat? Hier finden Sie Informationen. Mehr