Inhalt drucken

Veranstaltungen

Rock'n Roll der Rollen!

Kantonale Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern BE

Das eigene Lebensmodell selbstbestimmt wählen. In Partnerschaft und Familie gleichberechtigt zusammenleben. Die gleichen Chancen im Beruf erleben, egal ob Frau oder Mann. Das sind Ideale, die viele Männer und Frauen teilen. Noch immer prägen Geschlechterbilder und Rahmenbedingungen die Wahlmöglichkeiten von Frauen und Männern in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Rollenbilder der sorgenden Mutter und dem Vollzeit erwerbstätigen Mann, von Frauen in Gesundheitsberufen und Männern in der Finanz- und Technikbranche beeinflussen unser Verhalten. Unbewusst oder bewusst beschränken wir damit unsere Wahlfreiheiten für eine selbstbestimmte Lebensgestaltung.

Das 4. Praxisforum "Männer und Frauen im Gleichstellungsprozess" zeigt an Hand aktueller Projekte auf, wie stereotype Geschlechterbilder hinterfragt und verändert werden können. Das Ziel der Projekte: Vielfalt und Wahlfreiheit fördern. Vielfalt wollen wir auch im Praxisforum fördern. Gemeinsam loten wir aus, wie wir die Erfahrungen der präsentierten Projekte dazu nutzen können, starre Geschlechterbilder weiter aufzuweichen und so Männer- und Frauenrollen ins Rollen zu bringen.

Weitere Informationen: www.be.ch/gleichstellung

Datum & Zeit

Di. 20. Mai 2014

17:15 - 21:15 Uhr

Anmeldung (erforderlich)

Bis 9. Mai: www.be.ch/gleichstellung-kurse

Kantonale Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern, Postgasse 68, 3000 Bern 8, 031 633 75 77.

Die Anzahl Plätze ist beschränkt und zur Hälfte für Frauen und für Männer reserviert.

Kosten
Die Teilnahme ist kostenlos.
Veranstaltungsort

Staatskanzlei des Kantons Bern, Postgasse 68, 3011 Bern. Sitzungszimmer C 401.

Symbolbild